***AGON SportsWorld - Ihr Fachversand für Sportbücher und Sport-Memorabilien***
   Startseite » Katalog » Olympia » Allgemein » S22087 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse   
Rubriken
AGON BigCards-> (1745)
Aktuelles-> (193)
Fußball-> (1251)
Olympia-> (53)
  Allgemein (19)
  Olympische Spiele (33)
  » Fanartikel (1)
Sportarten-> (116)
» Sonstiges-> (16)
»_AGON Kataloge (6)
»_Sammler-Zubehör (19)
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
AGON Empfehlungen Zeige mehr
Die großen Derbys: BSG Wismut Aue, FC Karl-Marx-Stadt, BSG Sachsenring Zwickau
Die großen Derbys: BSG Wismut Aue, FC Karl-Marx-Stadt, BSG Sachsenring Zwickau
19,95€
Informationen
Impressum
AGB's, Lieferbedingungen und Portokosten
Widerrufsbelehrung
Privatsphäre und Datenschutz
Kontakt
Site Map

Wick / Höfer

Willibald Gebhardt und seine Nachfolger: Sport und Olympia in Deutschland bis 1933. Schriftenreihe des Willibald Gebhardt Instituts

[S22087]
19,95€


200 Seiten, Karton, Meyer&Meyer Verlag, Aachen 2012. In diesem Buch werden die Vorträge des dritten "Gebhardt-Symposiums" veröffentlicht, das vom Willibald-Gebhardt-Institut gemeinsam mit der Deutschen Olympischen Akademie Willi Daume im Mai 2011 als Beitrag zum "Gebhardt-Jahr" in Essen durchgeführt wurde. Der erste Teil des Kongressberichtes beinhaltet drei Überblicksdarstellungen: die Bedeutung für die Anfänge und die Etablierung der Olympischen Bewegung in Deutschland zwischen 1895 und 1909; Entwicklungsstufen der Olympischen Bewegung in Deutschland zwischen 1909 und 1933 und die Rolle Carl Diems im Sport der Weimarer Republik. Im zweiten Teil wird die Frage nach "Gebhardts Vermächtnis oder wie viel Gebhardt steckt in Diem?" sowie der Beitrag zur Würdigung Gebhardts in der bildenden Kunst bis 1936 dokumentiert. Der dritte Teil bietet einige Analysen zu speziellen Fragen der Thematik des Bandes: So wird anhand dreier Beispiele die Rolle von Sportausstellungen zwischen 1895 und 1925 untersucht; die Person Theodor Lewalds wird unter dem Aspekt der Instrumentalisierung von Leibesübungen und Sport beleuchtet und die Geschichte des Deutschen Fußball-Bundes wird unter den Aspekten Nationalismus und Internationalität von der Verbandsgründung im Jahre 1900 bis zur Weltmeisterschaft 1930 genauer betrachtet. Im abschließenden vierten Teil werden Besonderheiten und Neuerungen des Weimarer Sports thematisiert. Die nationale und die internationale Entwicklung des olympischen Frauensports bis zu den Spielen 1928 werden ebenso wie das Verhältnis von Sport und Kultur am Beispiel des Kulturprogramms der Olympischen Spiele von Amsterdam im Jahr 1928 untersucht. (Versandgewicht ca. 0,33 kg)

Bewertungen

 

Sprachen
Deutsch English Español Französisch Italienisch
  
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Warengruppen Info
Mehr Produkte
Newsletter
Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.

Copyright © 2018 AGON Shop
Powered by osCommerce